Über Peskador

Alexander Peskador (heißt eigentlich Alexander Fischer und) ist ein 1993 geborener Wiener, studierter Filmwissenschaftler und begeisterter Cinephiler. Aus diesem Grund studiert er seit 2019 Szenische Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg, wo er sich vor allem an komödiantischen Stoffen erproben darf. Seine Arbeiten waren u.a. bei den Hofer Filmtagen, den Bamberger Kurzfilmtagen, am Landshuter Kurzfilmfestival, bei der filmzeitkaufbeuren und den Musikfilmtagen Oberaudorf zu sehen. Am Fünf Seen Filmfestival in Starnberg wurde Peskador mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.


Vita

2019 – heute
Diplomstudium
SZENISCHE REGIE
Filmakademie Baden-Württemberg

2017 – 2018
Anstellung als
REGISSEUR & CUTTER
Artline Design (Webagentur)

2012 – 2016
Bachelor of Arts
THEATER-, FILM- UND MEDIENWISSENSCHAFT
Universität Wien

2003 – 2011
Allgemeinbildende höhere Schule
MATURA
Öffentliches Schottengymnasium der Benediktiner in Wien


Filmografie

Kurzfilme

Anatomie eines Weltverständnisses (2020)
Abrechnung am Totenbett (2020)
Der Griller von Wien (2020)
Salon Styx (2020)
Peskador singt was vor (2019)
Karneval der Kellner (2019)
Mein radikaler Mitbewohner (2017)
Zwietracht der Hyänen (2016)
Die letzte Torte des Carlo Cantuccio (2016)

Musikvideos

Hunney Pimp / Chicago Baby (2019)
Picobello / Heiß (2019)
Bagage / Defamation of Personality (2019)
Kindergarten / Jessica (2018)
Kindergarten / Unbeschwert (2016)

Werbungen (Auswahl)

glas-technik.at (2018)
Challenge Yourself (2018)
ARTLINE Design (2017)
Dorotheum – Design First (2017)
Ezio Foradori – Pure Mongolian Cashmere (2017)


Auszeichnungen

Publikumspreis (Bester Kurzfilm)

für SALON STYX
14. Fünf Seen Filmfestival
September 2020
Goldenes Glühwürmchen

Publikumspreis (Filmpreis der Stadt Karlsruhe)

für KARNEVAL DER KELLNER
19. Independent Days
April 2019
Karlina

Publikumspreis

für ZWIETRACHT DER HYÄNEN
Austrian Film Festival
Mai 2017
Austrian Indie Adler


Festivalliste

Alessandria Film Festival
Almería Western Film Festival
Austrian Film Festival
Bamberger Kurzfilmtage
Bilderbeben Bielefeld
Blende Eins Shortfilmfestival Wilhelmshaven
Bolzano Filmfestival Bozen
Buskopolis Festival of Cinematic Oddities
DC Independent Film Festival
Fantafestival
Ferrara Film Festival
Festival of Nations
Filmfest Bremen
Filmfestival Radstadt
Filmfestival Schaffhausen
Filmschau Baden-Württemberg
FILMZ – Festival des deutschen Kinos
filmzeitkaufbeuren
FiSH – Filmfestival im Stadthafen
Fünf Seen Filmfestival
Grenzland-Filmtage Selb
Independent Days Karlsruhe
Inn Kurzfilmfestival Braunau
Internationales Filmfestival Innsbruck
Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart
Hofer Filmtage
Kurzfilm Festival Hamburg
Kurzfilmtage Thalmässing
Landshuter Kurzfilmfestival
Lund Fantastic Film Festival
Mecal Pro Barcelona
Medway Visions
Musikfilmtage Oberaudorf
musikfilmzeit Immenstadt
Premio Giulio Questi
Pulcinella Film Festival
Radar Award
Rec’N’Play Kurzfilmwettbewerb
River Film Festival
Rivercity Underground Film Festival
Schweinfurter Kurzfilmtage
Soundscreen Film Festival
Soundtrack_Cologne/SEE THE SOUND
Steirisches Filmfest
Unabhängiges Filmfest Osnabrück
videoundfilmtage